Kater ist panisch, traumatisiert nach konkretem Vorfall

Dieser Freigängerkater hatte sich eines Tages sein Pfötchen verstaucht. Damit er dieses nun schont, haben seine Menschen die Katzenklappe nach draußen versperrt, so daß er nicht raus konnte. Doch dieser Kater kannte es so, daß er immer durch die Katzenklappe rein und raus konnte, wann er wollte. Er war so unglücklich durch diese neue Situation, daß er es schaffte, durch die geschlossene Katzenklappe nach draußen zu kommen.

 

Wie er dies geschafft hatte, niemand konnte es genau erklären. Daß es aber nicht so einfach war, dies war klar. Diese Sondersituation hatte nun aber dazu geführt, daß der Kater eine panische Angst hatte vor der Katzenklappe, der Terrasse, und vor allem, er kam nicht mehr rein. Er muß eine Art Trauma erlebt haben.

 

Für diesen Kater ging ich ins Detail und gab seinen Menschen zum einen Ratschläge, wie Sie dem Kater nach und nach, in kleinen Schritten, die Angst vor Terrasse, Katzenklappe und vor allem dem Innenbereich nehmen konnten.

 

Zusätzlich empfahl ich zwei homöopathische Mittel, einmal ein Mittel, das sich bei Schock und Trauma bewährt hat, zum anderen sein persönliches Konstitutionsmittel.

 

Seine Menschen setzten konsequent und geduldig meine Verhaltensratschläge um. Schon bald zeigten sich kleine Fortschritte. Und man konnte deutlich erkennen, daß die homöopathischen Impulse ihm gut halfen, seine Ängste zu überwinden.

 

Die Einmalgaben dieser homöopathischen Mittel mußten später noch einmal wiederholt werden. Nach aber ca. einem Monat erhielt ich die freudige Nachricht, daß alles gut war, der Kater wieder wie früher die Katzenklappe benutzte und sich auch drinnen wieder wohl fühlte, wie früher.

———————————————————————–

Ihre Katze hat auch ein Trauma erlitten, und Sie sind an einer individuellen katzenhomöopathischen Beratung interessiert? Schildern Sie mir gerne ein wenig über Ihre Katze und ihre Beschwerden, damit ich alles ein wenig einschätzen und Ihnen meine Möglichkeiten und die der Homöopathie aufzeigen kann.

Profitieren Sie und Ihre Katze von meinen langjährigen Erfahrungen und Kenntnissen; ich berate Katzen per E-Mail weltweit seit 2001 ganzheitlich mit der Homöopathie.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht per E-Mail.

…oder per Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Name der Katze(n)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Katzenproblem

Ihre Nachricht