Katzenverhalten

Verhaltensauffälligkeiten der Katze gezielt, sanft und ganzheitlich beheben

Katzenverhalten

Ob die Katze glücklich und im Gleichgewicht ist, erkennt man an ihrem Verhalten.

 

Ist sie dies aber nicht, zeigt sie dies ihrem Menschen, auf ihre ganz persönliche Weise. So mag es sein, daß die Katze unsauber ist, sich aggressiv verhält oder extrem scheu ist, sie mag sich ihr Fell auslecken, mit anderen Katzen nicht zurecht kommen, eifersüchtig sein, etc.

Der Grund hierfür mag in der Vergangenheit liegen, z.B. wenn die Katze eine unschöne Vergangenheit hatte oder ein lieber Katzenkumpel leider verstorben ist; die Ursache aber kann natürlich noch gegenwärtig sein und muß daher so verändert werden, daß die Katze besser damit zurecht kommt und wieder ihr inneres Gleichgewicht findet, wieder glücklich und zufrieden wird.

 

Natürlich können hier Bachblüten bzw. homöopathische Mittel zusätzlich gut unterstützen.

 

Der Mensch aber, also Sie selber, können durch Ihr eigenes Verhalten Ihrer Katze sehr viel helfen, indem Sie den kleinen Tiger so unterstützen, so in die richtige Richtung führen, daß bald alles wieder gut wird.