Impfschaden

Homöopathie für Katzen
mit Impfreaktionen

Eine Impfreaktion, ein Impfschaden, kann sehr gut mit der Homöopathie wieder ausgeheilt werden; vorausgesetzt, es wird das richtige homöopathische Mittel gegeben.

Leider kommt dies immer wieder vor – eine Impfung ruft Beschwerden bei der Katze hervor.

Die Symptome, Auffälligkeiten, Beschwerden können diverser Natur sein, wie u.a.:

Ist die Katze krank, ist eine meiner Nachfragen zuerst immer, ob und wann sie evtl. das letzte Mail geimpft wurde. Stehen Impfung und Beginn der Beschwerden in direktem zeitlichen Zusammenhang, ist eine Impfreaktion sehr wahrscheinlich.

Daß ich bei einer Impfreaktion von weiteren Impfungen abrate, versteht sich von selber…

Ein pauschales homöopathisches Mittel, das sich allgemein bei einer Impfreaktion bewährt hat, finden Sie in meinem Buch Symptomatische Homöopathie für Katzen:

Lesen Sie gerne dieses Beispiel aus meinen Beratungen:

Katze Hexe: auffällig verändertes Verhalten nach Impfung


 

Impfschaden Katze