Katze hat Schluckbeschwerden und Rachengeräusche – durch Homöopathie gesund

Diese Katze hatte bereits drei Operationen hinter sich, u.a. Kastration und Entfernung einer Fettgewebsnekrose.

Sie litt nun unter Geräuschen im Rachen, auffälligen Schluckbeschwerden und tierärztlich diagnostizierten großen Rachenmandeln.

Wir machten eine umfangreiche Anamnese, und es war für mich recht deutlich, daß ihre Kastration zur Fettgewebsnekrose geführt hatte, die dann operativ entfernt wurde.

Die aktuellen Beschwerden im Rachen kamen meiner Einschätzung nach durch die Impfung, die sie auch erhalten hatte, denn hier war der zeitliche Zusammenhang eindeutig.

Ich empfahl für diese Katze einmal ein homöopathisches Mittel zur allgemeinen Reinigung des Körpers und ihr ganz persönliches Konstitutionsmittel. Die Gabe des Konstitutionsmittels mußte nach ca. einem Monat noch einmal wiederholt werden.

2 Monate nach Beginn der homöopathischen Behandlung war diese Katze beschwerdefrei.

 —————————————————————

————————————————————————–

Ihre Katze hat leider auch Beschwerden, und Sie sind an einer individuellen katzenhomöopathischen Beratung interessiert? Schildern Sie mir gerne ein wenig über Ihre Katze und ihre Beschwerden, damit ich alles ein wenig einschätzen und Ihnen meine Möglichkeiten und die der Homöopathie aufzeigen kann.

Profitieren Sie und Ihre Katze von meinen langjährigen Erfahrungen und Kenntnissen; ich berate Katzen per E-Mail weltweit seit 2001 ganzheitlich mit der Homöopathie.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht per E-Mail.

…oder per Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Name der Katze(n)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Katzenproblem

Ihre Nachricht