Beratungsablauf

Ich berate grundsätzlich ganzheitlich, d.h. ich betrachte bei einer individuellen Beratung nie nur die eigentlichen Symptome. Auch Vorgeschichte, Umfeld, Ernährung, etc. spielen oft mit eine wichtige Rolle und werden von mir stets mit berücksichtigt.

Katze Luna

Ablauf einer Katzenberatung:

  • Sie senden mir Ihre erste E-Mail und schildern mir Ihr „Katzenproblem“.
  • Ich schätze alles vorab ein, schreibe Ihnen meine Vorschläge, wie genau ich unterstützen kann, teile Ihnen meinen Aufwand und mein Honorar mit.
  • Wenn Sie sich für meine Unterstützung entscheiden, geben Sie mir kurz Ihre Anschrift und Ihre Festnetz-Telefonnummer durch.
  • Bei einer individuellen und ausführlichen Katzenberatung sende ich Ihnen per Mail einen umfangreichen Fragebogen zu. Sowohl im katzenhomöopathischen als auch -psychologischen Bereich gehe ich hier alles „von vorne bis hinten“ durch. Auch wenn meine Fragen ein gewisser Aufwand für Sie sind, nur dann kann ich wirklich alles gut einschätzen und gezielt beraten.
  • Sie nehmen sich in Ruhe Zeit und antworten ausführlich auf all meine Fragen per E-Mail.
  • Ich gehe Ihre Antworten in Ruhe durch und schicke Ihnen anschließend meine ausführliche Antwortmail zu, ggf. mit Empfehlung homöopathischer Mittel, ggf. mit Empfehlung von Bachblüten. Immer leite ich Sie nach und nach durch meine Beratung.
  • Sie lesen sich meine Mail in Ruhe durch, stellen mir ggf. noch Rückfragen. Sie geben Ihrer katze ggf. die homöop. Mittel bzw. Bachblüten nach Beschaffung in der Apotheke, setzen ggf. meine katzenpsychologischen Ratschläge konsequent um, stellen die Ernährung um wenn erforderlich, etc.
  • Nach einer angemessenen Zeit geben Sie mir ein Feedback, wobei Sie mir immer auch sonst mailen können, wenn es Ihnen wichtig ist.
  • Ich begleite Sie und Ihr(e) Kätzchen so lange, bis alle hoffentlich glücklich und gesund sind.

Grundsätzlich versuche ich immer, so schnell wie möglich zu antworten. Bei der ausführlichen Erstberatung kann es auch einmal 2 bis 3 Tage dauern, bis Sie meine ausführliche Beratungsmail erhalten, wobei ich kranke Katzen immer vorziehe und auch hier versuche, schnell zu beraten. Immer aber ist es wichtig, daß wir beide uns in Ruhe Zeit nehmen. Ansonsten antworte ich meist auf Ihre Mail spätestens im Laufe des Folgetages; Ausnahme kann einmal das Wochenende sein, aber auch hier prüfe ich meine Mails i.d.R. regelmäßig. Kranke Katzen gehen immer vor…

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, daß ich kein Heilversprechen geben kann bzw. darf, auch wenn ich es natürlich gerne würde. Sie können aber sicher sein, daß ich immer mein Bestes gebe, daß Ihre Katze wieder rundum glücklich, gesund und zufrieden wird.

……………………………………………………………

Sie sind an einer Katzenberatung interessiert?

Profitieren Sie und Ihre Katze von meinen langjährigen Erfahrungen und Kenntnissen; ich berate Katzen ganzheitlich mit der Naturheilkunde per E-Mail weltweit seit 2001.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht  per E-Mail.

…oder per Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Name der Katze(n)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Katzenproblem

Ihre Nachricht