Schlagwort-Archive: kater jagt katze

Kater jagt Katze, die daher nur noch alle paar Tage nach Hause kommt

Der nun 3jährige Kater kam in diesen Haushalt vor einigen Monaten zu der 4jährigen Katzendame dazu, nachdem eine weitere Katze leider nicht mehr nach Hause kam.

 

Von Anfang an verstanden sich beide Katzen nicht wirklich. Als die Menschen dann umgezogen waren, die Freigängerkatzen daher eine Weile noch drinnen bleiben mußten, entspannte sich das Verhältnis unter den beiden.

 

Doch sobald sie wieder frei raus konnten, verstanden sie sich gar nicht mehr.

 

Da der junge Kater ein kleines Energiebündel ist, nahmen die Menschen noch ein junges Kätzchen auf, als Spielkamerad für ihn. Diese zwei verstanden sich auf Anhieb super.

 

Da nun der Kater die 4jährige Katzendame immer so sehr ärgerte, sie jagte und verjagte, entschloß die Katze sich, nur noch alle paar Tage nach Hause zu kommen und dann auch nur noch kurz und nur zum Fressen.

 

Sobald das Katzenmädchen den Kater sah, verfiel sie in eine ängstliche Haltung, schlich nur noch untergeben, machte sich klein.

 

Und so erhielt ich den Hilferuf, daß alle sehr traurig seien, weil die Katze nur noch so selten nach Hause kam, die Katzen sich einfach nicht verstanden.

 

Wir machten eine umfangreiche Anamnese, so daß ich mir ein gutes Gesamtbild von der genauen Situation vor Ort machen konnte, das jeweilige genaue Verhalten aller Katzen erfuhr und auch das Verhalten der Menschen.

 

Entsprechend gab ich den Menschen ganz gezielt Verhaltensratschläge, im Hinblick auf eine Katzenzusammenführung. Und ich empfahl für Katze und Kater separat und gezielt jeweils ein homöopathisches Mittel (Konstitutionsmittel) und Bachblüten.

 

Nur wenige Tage nachdem die Menschen meine ausführliche Auswertung erhielten, bekam ich schon die freudige Nachricht, daß beide Katzen sich deutlich entspannter verhielten. Beide hatten gerade einmal ihr homöopathisches Mittel erhalten, und schon war die Basis bei beiden so, daß alles entspannter war und die Menschen nun nur noch kleine Schritte unterstützen mußten, damit wirklich alles gut wird.


Ihre Katzen verstehen sich auch  nicht wirklich gut, und Sie sind an einer individuellen katzenpsychologischen Beratung interessiert? Schildern Sie mir gerne ein wenig über Ihre Katze und ihre Beschwerden, damit ich alles ein wenig einschätzen und Ihnen meine Möglichkeiten und die der Homöopathie aufzeigen kann.

Profitieren Sie und Ihre Katze von meinen langjährigen Erfahrungen und Kenntnissen; ich berate Katzen per E-Mail weltweit seit 2001 ganzheitlich mit der Homöopathie.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht per E-Mail.

…oder per Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Name der Katze(n)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Katzenproblem

Ihre Nachricht